Vegesack Logger BV2 GmbH
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vegebüdel

Neben dem Segellogger BV2 Vegesack bietet die Betreibergesellschaft Vegesack Logger BV2 GmbH die Barkasse Vegebüdel für Fahrten auf der Weser und ihren Nebenflüssen an.

Das Schiff wurde 1950 bei Scheel & Jönk in Hamburg- Harburg gebaut und fuhr danach im Hamburger Hafen.
Bereits 1951 kam die Barkasse an die Weser und diente jahrzehntelang als Inspektionsschiff für das Wasser- und Schifffahrtsamt in Bremen.
1993 erwarb der Verein Maritime Tradition Vegesack Nautilus e.V. die Barkasse, restaurierte sie und betreibt sie seitdem mit ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern.

An Wochenenden gibt es unregelmäßig Rundfahrten mit der Barkasse Vegebüdel.
Die Rundfahrten können Sie für max 18 Personen buchen.
Für individuelle Sonderziele sprechen Sie uns biite an.

Die technischen Daten der Barkasse:

Länge 15 m, Breite 3,82 m, Tiefgang 1,60 m
Motor: 3-Zyinder Deutz, gebaut 1938, Hubraum 42 Liter, zirka 100 PS stark.
Nautische Ausstattung: Radar, Echolot, Seefunk.


Weitere Informationen zur Barkasse Vegebüdel finden Sie
hier in dem Flyer (PDF-Datei 300 kb).

Vegesack Logger BV2 GmbH + Johann-Lange-Str.7 + 28757 Bremen + Telefon +49 421 6530071
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü